Nachtrag: Gießner Schiedsrichterpaar leitet Begegnungen bei der Czech Open 2022

 

Pascal Sitter und Pascal Haase (von rechts nach links)

Anders als bei der letzten Teilnahme hat der MTV Gießen in diesem Jahr keine Mannschaft beim Czech Open stellen können. Damit der Verein trotzdem in Erinnerung bleibt, fuhren Pascal Haase und Pascal Sitter, beide Schiedsrichter der Gießener Floorballer, zum Turnier und leiteten einige Spiele.

Pascal Haase berichtete begeistert von der Qualität der Spiele. Und nicht nur die Qualität freute ihn, auch die internationalen Kollegen aus Slowenien und das andere deutsche Pärchen stellten sich als große Unterstützung heraus. Dank des Feedbacks konnten beide ihre Leistung im Verlauf des Turniers verbessern. Aber nicht nur das Leiten der Partien selbst machte den beiden unheimlich Spaß. Zusätzlich bestand die Möglichkeit auch hochklassisige Matches aus der Elitegruppe zu bestaunen. Am Ende des Turniers wurden beide aufgrund ihrer Leistung für das nächste Jahr eingeladen.

Ob sie wirklich nächstes Jahr einige Partien leiten werden oder als Teilnehmer auf dem Feld auftreten, wird sich zeigen. Wiederkommen wollen beide auf jeden Fall.

Gießener Floorballer feiern ersten Sieg in der Großfeld-Regionalliga

Für die Floorballer des MTV Gießen gab es am vergangenen Wochenende in der Großfeld-Regionalliga erneut einen Doppelspieltag zu bewältigen. Gegen Mainz konnten sich die Gießener mit 14:5 durchsetzen, gegen die deutlich erfahreneren Frankfurter hielten sie das Spiel bis zur letzten Sekunde spannend und mussten sich am Ende aber knapp mit 7:8 geschlagen geben.

„Gießener Floorballer feiern ersten Sieg in der Großfeld-Regionalliga“ weiterlesen